Montag, 15. März 2010

Die Magische Drei

Das verflixte siebente Jahr... ähhh.... dritte Semester

Nun ist das dritte Semester samt seiner regulären Klausuren vorbei. Was für Monate voller Lernen, experimentieren, Lernen, sich aufregen über Professoren, Lernen, Protokolle schreiben, Lernen, Kurztests schreiben, Lernen und noch mehr Lernen. Jetzt wissen wir, dass es nicht grundlos den Ruf des „bösen dritten Semesters“ hat.

Doch bei all dem Stress muss man auch zugeben, dass wir selten so viel dazugelernt haben. Die Grundlagen sind fast schon Geschichte von gestern. Im Praktikum konnte man erstmals auch neuere Vorschriften befolgen und nicht nur die, die irgendwer sich vor 200 Jahren ausgedacht hat. Die ersten wissenschaftlichen Protokolle wollten verfasst werden und sehen hochprofessional aus mit ihrem Deckblatt und den ganzen Reaktionsmechanismen. Man kann sagen, dass wir mittlerweile fast schon was drauf haben.

Okay, PC hat sich mir (und ich denke auch einigen anderen) bis zum Schluss nicht erschlossen und OC II b bei unserem jungen dynamischen Juniorprofessor brachte massenhaft Enttäuschungen über das Abschneiden in der Klausur mit sich, aber alles in allem war es ein lehrreiches spannendes Semester.


Die ganze Arbeit, die sich über das Semester hinzog hat aber auch dazu geführt, dass dieser Blog in den vergangenen Wochen und Monaten recht leer blieb. Wir bemühen uns um Besserung!